Judith Brandner

Willkommen auf meiner Homepage!

TV- und Radiojournalistin, Publizistin, Buchautorin. Langjährige Moderatorin der Ö1-Sendung "Radiokolleg" und Beitragsgestalterin für Ö1. Radiosendungen in Deutschen und Schweizer Sendern. 

Lehrtätigkeit an Universitäten in Japan und Österreich sowie in der Erwachsenenbildung. Moderation von Veranstaltungen. Vorträge zu Japanthemen. 

Journalistische Arbeitsschwerpunkte: Japan - Gesellschaft, Politik und Zeitgeschichte; gesellschaftspolitische Implikationen der Nukleartechnologie; aktuelle gesellschaftspolitische Themen in Europa und Österreich wie z.B. Migration oder Terrorismus; Aufarbeitung der NS-Zeit und Österreichische Zeitgeschichte. 

Seit 11.3.2011 zahlreiche Arbeiten zu den Folgen der Reaktorkatastrophe von Fukushima.

2014 bei Kremayr&Scheriau erschienen: Zu Hause in Fukushima.

Backlist siehe Werke/Bücher.

 

 

 

 

 
Aktuelles
                      Coming soon...
 
...zu hören....
 

Provokateur - Gejagter. Ein Porträt des umstrittenen israelischen Historikers Ilan Pappe. 

Ö1 Hörbilder, Das Radiofeature 03.02.2018,

 
 
...zu sehen... 

 Die Revolution der Leere - Fleur Sakura Wöss und das Zen-Meditationszentrum Mishoan

 ORF 2 - Religionen der Welt. 13.01.2018, 16:55 Uhr

Die japanische Teezeremonie und der Buddhismus

Mit Teemeisterin Somei Fuhrmann und dem Japanologen Bernd Scheid

 ORF 2 - Religionen der Welt. 03.02.2018, 16:55 Uhr

 

 und danach 7 Tage in der TVthek zu sehen...

 
...nachzulesen... 
Atomsemiotik. Warum Atommüll ein bislang ungelöstes Kommunikationsproblem ist.