Judith Brandner

Willkommen auf meiner Homepage!

TV- und Radiojournalistin, Publizistin, Buchautorin. Langjährige Moderatorin der Ö1-Sendung "Radiokolleg" und Beitragsgestalterin für Ö1. Radiosendungen in Deutschen und Schweizer Sendern. 

Lehrtätigkeit an Universitäten in Japan und Österreich sowie in der Erwachsenenbildung. Moderation von Veranstaltungen. Vorträge zu Japanthemen. 

Journalistische Arbeitsschwerpunkte: Japan - Gesellschaft, Politik und Zeitgeschichte; geselschaftspolitische Implikationen der Nukleartechnologie; aktuelle gesellschaftspolitische Themen in Europa und Österreich wie z.B. Migration oder Terrorismus; Aufarbeitung der NS-Zeit und Österreichische Zeitgeschichte. 

Seit 11.3.2011 zahlreiche Arbeiten zu den Folgen der Reaktorkatastrophe von Fukushima.

2014 bei Kremayr&Scheriau erschienen: Zu Hause in Fukushima.

Backlist siehe Werke/Bücher.

 

 

 

 

 
Aktuelles
 Coming soon...
              im Radio
 
Radiokolleg/Musikviertelstunde

 Am Fudjiyama blüht kein Edelweiß... Das Japanbild in der westlichen Unterhaltungsmusik.  

4. bis 7. September 2017, jeweils ab 

 09 Uhr 45 bzw. ca. 22 Uhr 40

 
Hörbilder. Das Radiofeature

Bis in alle Ewigkeit. Die Suche nach einem Endlager für Atommüll.

16. September 2017, 09:05 Uhr

 

 MODERATION Ö1-Radiokolleg:

Ich verabschiede mich als Radiokolleg-Moderatorin und danke Ihnen fürs Zuhören und Ihr reges Feedback!

 

Coming soon...
             in den Gazetten 
 
Jüdisches Echo, Vol. 66 2017/18

Atomsemiotik. Warum Atommüll ein bislang ungelöstes Kommunikationsproblem ist.

 

Spectrum/Die Presse

In Planung: Der Friedensparagraph in Gefahr. Über Artikel 9 der Japanischen Verfassung vor dem Hintergrund der aktuellen Nordkorea-Krise.

 

Coming soon...                                             Veranstaltungen

DÖW-Symposium 25./26. 9.: Vertreibung und Vernichtung. Neue quantitative und qualitative Forschungen zu Exil und Holocaust

Moderation der Podiumsdiskussion am 26.9.2017 im Wiener Rathaus, Festsaal, Lichtenfelsgasse 2, Feststiege I, 1010 Wien