Judith Brandner

kinder abschieben

 

eine gesellschaft ist daran zu messen, wie sie mit ihren schwächsten mitgliedern umgeht. was derzeit passiert, erinnert fatal an zeiten, die wir schon mal hatten. wann ist der zeitpunkt, an dem wir bereuen, nicht eher gehandelt zu haben? die uno-kinderrechtskonvention muss in die verfassung. http://www.gegen-unrecht.at/

 empfehle auch den kommentar der anderen von caritas präsident franz küberl, der standard 15.10.2010

 
Aktuelles
               Coming soon...
   ...zu sehen... 
 
Fasten als Weg zur Erleuchtung. Der buddhistische Mönch Gyosei Masunaga, Friedenspagode Wien.
 ORF2, Religionen der Welt, 17.02., 16 Uhr 55
 
Autonomes Fahren
 ORF1 Newton, 3.3., 18 Uhr 40
 

...mitzuerleben...

Fuminori Nakamura in Wien, Lesung & Moderation: Judith Brandner

Hauptbibliothek, 09.03., 19 Uhr

 

...nachzulesen... 

Haruki Murakami: Die Ermordung des Commendatore. Bd1. Rezension.

Spectrum, Die Presse 27.01.2018

 

Atomsemiotik. Warum Atommüll ein bislang ungelöstes Kommunikationsproblem ist.

 Jüdisches Echo, Vol. 66 2017/18